Infos für interessierte Teichbesitzer
Besatzkriterien:
Tiefe des Teiches mindestens 1m
Größe des Teiches bestimmt die Anzahl der Besatzkrebse
Wasserqualität und Güte:
PH Wert 6-9
Keine Belastung durch Herbizide und Pestizide
Sauerstoff ab 5,5 mg/l.
vergleichbar mit dem Bedarf des Karpfen
Temperatur Sommer:15-24°C.
Beschaffenheit des Teiches:grabfähige Ränder,Steine,Wurzelwerk,stabile Boden -und Randbeschaffenheit.
Der Edelkrebs braucht Unterschlupf,um sich vor Feinden zu verbergen.Er gräbt auch Röhren,die er dann als eigene Wohnung verteidigt.Der ideale Rand besteht aus groben Steinen,
zwischen denen er sich gut verstecken kann.
Nahrung:
abgefallenes Erlenlaub,Algen tote Fische,Würmer, Schnecken,Plankton,
Insekten, Wasserpflanzen,
Vorteile beim Besatz mit Edelkrebsen:
Verbessert die Wassergüte durch den Reinigungseffekt.Stärkung der vom Aussterben bedrohten Flußkrebsart,
Besatzgröße: Am Besten geeignet sind Sömmerlinge(2,5-3,5 cm)da die Abwanderungsgefahr nicht gegeben ist.

                              Beratung unter: 0177/6626381

 

 

 

 Diese Edelkrebszucht ist registriert nach der EGAquakulturrichtlinie 2006/88/EG mit der HIT Nr.: 100421107214